IG-Landschaft.ch
 

KLAS Kulturlandschaft Aare-Seetal

Das Projekt KLAS will die Kulturlandschaft Aare - Seetal erhalten, fördern und weiter entwickeln. Dabei sollen die Schwerpunkte des regionalen Landschaftsentwicklungsprogrammes (LEP) durch konkrete Projekte umgesetzt werden. Davon betroffen sind ökologisch und ästhetisch wertvolle Elemente und Strukturen wie Obstgärten, Hecken, Bäche, Einzelbäume, Feuchtgebiete, Buntbrachen, Weiher usw..
Die Tätigkeiten von KLAS beinhalten die finanzielle und planerische Unterstützung von Aufwertungsmassnahmen, Renaturierungen und Pflegeeinsätzen.
KLAS unterstützt auch Massnahmen bezüglich einer sanften Erholungsnutzung, Erlebnispädagogik und Gesundheitsförderung in der Landschaft.
Zudem fördert KLAS den Verkauf regionaler Produkte seiner Bewirtschaftungspartner (z.B. Most- Erlebnistage).
Mit Exkursionen und Medienarbeiten möchte das Projekt die Bevölkerung für die Zusammenhänge von Mensch-Natur-Kultur-Landschaft sensibilisieren und zur Mithilfe anregen.


Video: Ziele und Schwerpunkte von KLAS (YOUTUBE)
http://de.youtube.com/watch?v=8yY4xe4vy1w

 


Video: Ziele und Schwerpunkte von KLAS (Quicktime)

(Link für Quicktimeplayer-Programmdownload): http://www.apple.com/quicktime/download/




Artikelsammlung

2009

 vc_zeitungsarti_flanzaktion.jpg [737,21 KB]

 seon_ubs_klas__09.pdf [269,27 KB]

 klas_natsort_art_23_7_09.pdf [370,82 KB]

 fls_art_15_1_09_bezanz.pdf [1,43 MB]

 
bitsolution
© 2018 by Düco GmbH, Staufbergstrasse 11A, CH-5702 Niederlenz | Kontakt | Impressum | Sitemap | Login