IG-Landschaft.ch
 

Gemeindeseminar Suhrental 2015


Natur und Landschaft in der Gemeinde

Tagung und Exkursion mit Praxisbeispielen der Landschaftskommission Suhrental

 

Samstag, 30. Mai 2015, 08.15 bis 12.00 Uhr


Ort, Treffpunkt
Attelwil, bei der Firma Gebr. Rössler AG, Hauptstrasse 24
(Parkplätze beschildert beim Rösslerareal/ARA)

Zielpublikum
• Gemeinderäte, Gemeinderätinnen
• Vertreter, Vertreterinnen von Landschaftskommissionen und andere
Kommissionen, Naturschutzbeauftragte
• Förster, Landwirte
• Mitglieder von Natur- und Vogelschutzvereinen
• interessierte Privatpersonen

Inhalte
Die Kommission und der örtliche Natur- und Vogelschutzverein Reitnau/Attelwil
stellen ihre Arbeit vor. Danach erfolgt ein etwa zweistündiger Rundgang
entlang der Suhre im Raum Attelwil/Reitnau mit Kurzreferaten zu:
• die Gletscherlandschaft des Suhrentals
• Chancen für die Natur bei Hochspannungsmasten, am Beispiel von Tümpeln für die Kreuzkröte
• Aufwertungsmöglichkeiten entlang eines Fliessgewässers, Beispiel Suhre
• Wert von Bäumen entlang der Suhre, am Beispiel der Silberweide
• Feldlerchen in der offenen Kulturlandschaft im Suhremoos
• Renaturierung Gründelbach mit Kleinstrukturen und Frommentalwiese
• Informationen aus dem Kanton u. a. zu Neophytenbekämpfung, aktuelle
Subventionskriterien im Bereich Natur und Landschaft, kantonale Prioritäten
• Erfahrungsaustausch und Diskussion anhand der besichtigten Beispiele

Organisation
• Mitglieder der regionalen Landschaftskommission Suhrental
• Natur- und Vogelschutzverein Reitnau/Attelwil
• „IG-Landschaft“ - Gemeindenetzwerk Natur und Landschaft
• Abteilung Landschaft und Gewässer/Departement Bau, Verkehr und Umwelt
des Kantons Aargau

Dossier Gemeindeseminar Suhrental 2015


 gemeindesem_suhrental_2015.pdf [1,47 MB]  
 
bitsolution
© 2017 by Düco GmbH, Staufbergstrasse 11A, CH-5702 Niederlenz | Kontakt | Impressum | Sitemap | Login